Seite wählen

Über unsere Produkte

Liebe Besucher unserer Zweitseite des GymBam-Shop!
Hier findet Ihr Produkte, welche in Kooperationen entstanden sind.

Einer unserer Verkaufspartner ist Fundmate. Dies ist ein junges Unternehmen aus Freiburg, welches Vereinen oder auch Schulklassen die Chance gibt über Fundraising Aktionen Geld für ein Projekt zu sammeln. Das Besondere an dieser Firma ist, dass sie auf Nachhaltigkeit und Soziales sehr viel Wert legen. Nicht nur die Produkte die FUNDMATE anbietet sind zu 100% nachhaltig und die Lebensmittel zu 100% Bio, sondern die Produkte werden auch noch von Sozialwerkstätten verpackt.

Sozialwerkstätten sind Einrichtungen in denen psychisch oder körperlich eingeschränkte Mitmenschen arbeiten und somit ihr eigenes Geld verdienen. – Diese Produkte werden nach beendigung der Vorbestellphase versand.

Ein regionaler Partner ist BValley , welche ihren Sitz hier in Bammental hat. Sie stellt u.a. auch regional medizinische Mund-Nasen-Schutz-Masken für Kliniken her. Wir haben die Ehre exklusiv eine „Made in Bammental“ Spezial-Edition Maske anbieten zu dürfen. Diese Masken sind mit einem hochwertigen Filter ausgestattet, welche eine 99,9% Filterleistung haben. 

Ein weiteres Produkt auf unserer Seite ist weder regional noch nachhaltig hergestellt. Aber trotzdem
war es uns sehr wichtig dieses Produkt mit in unsere Aktion aufzunehmen. Es handelt sich um ein
„Face Shield“, das ist eine einfach zu bedienende Beatmungshilfe für Ersthelfer. In einem kleinen
Schlüsselanhänger ist eine Beatmungsmaske, diese passt ohne Probleme an alle Auto-/Motorrad-
/Boot- und Fahrradschlüssel.

Helfen Sie mit dem Kauf von einem „Face Shield“ im Ernstfall ein Menschenleben retten zu können.
Wir zumindest wären froh, wenn man im Ernstfall bei einer Reanimation mit Beatmung ins Leben
zurück befördert wird. Sollte man nicht selbst in der Lage sein zu helfen, ist bestimmt jemand im
Umfeld der mit der in diesem Moment nötigen Maske Hilfe leisten kann.
Da sich viele ekeln, wenn sie in die Situation kommen eine Person bei einer Wiederbelebung
beatmen zu müssen und in Zeiten von Corona eher nicht beatmen sollten, hilft dieser kleine Helfer
sich trotzdem dazu zu überwinden. Die Maske besitzt ein Rückstoßventil mit dem der Ersthelfer
einen Patienten beatmen kann.

Zur Info:
Ist jemand nicht ansprechbar und der Puls nicht vorhanden, gilt es, so schnell wie möglich mit der
Herzdruckmassage zu beginnen. Die Herzdruckmassage sollte ununterbrochen durchgeführten
werden – zum Beispiel im Rhythmus des Songs „Staying alive“, bis der alarmierte Rettungsdienst
eintrifft. Ist ein Defibrillator verfügbar verwenden sie diesen! Holen Sie Leute um sich herum mit ins
Boot, sprechen Sie diese gezielt an Hilfe zu leisten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß sich auf unserer Seite umzuschauen und hoffen Sie finden etwas
Schönes für sich oder Ihre Liebsten. Ebenso wünschen wir Ihnen eine schöne Frühlingsanfang – jetzt haben Sie ja uns ;o)